Weiterbildungskurs Flüssigkunststoff FLK 2 vom 14. und 15. Dezember 2022

Aus- und Weiterbildung

Die richtige Verarbeitung der Materialien ist der wesentliche Faktor, damit eine Ab­dichtung ihre Funktion möglichst lange behält. TECTON investiert pro Jahr gegen zwei Millionen Schweizer Franken in die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden, damit sich diese mit gutem Gewissen Ab­dich­tungs­experten nennen können. Wir haben wiederum ein umfangreiches Schu­lungs­programm zu­sammen­gestellt.

Am 14. und 15. Dezember 2022 fand je ein intensiver Flüssigkunststoffkurs für die Mitar­beiten­den der TECTON-Atisol AG (Emmenbrücke) in Weinfelden statt. Im Fokus standen die fach­gerech­ten Applikationen bei An- und Abschlüssen sowie die Vorbehandlung der verschiedenen Untergründe. Wir danken den Teilnehmenden für Ihr grosses Interesse. Es konnten viele Fragen zum Stand der Technik kompetent beantwortet werden. Dies mit dem erklärten Ziel, die qualitative Verarbeitung abzusichern und zu steigern.

Wir wünschen allen Beteiligten eine besinnliche Weihnachtszeit im Kreise Ihrer Liebsten, erholsame Tage, viel Gesundheit und einen guten Start ins neue Jahr.

Für den Beitrag

Jürg Studer, Verantwortlicher Ausbildung Gebäudehülle

Kommentar verfassen