Hochabriebfester Belag für Autobahnkreisel

TECTON Spezialbau

Die Betonkreiseln bei den Autobahnausfahrten sind extrem stark befahren und durch die LKWs extremsten Belastungen ausgesetzt. Die TECTON Spezialbau AG in Emmenbrücke wurde vom Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement des Kantons Luzern mit der Sanierung der beiden Kreiseln Huoben und Wahlingen in Rothenburg beauftragt. Die Arbeiten beinhalteten die Vorbehandlung des Untergrundes, die Betoninstandsetzung, die Beschichtung sowie den Ersatz der bituminösen Heissverguss-Fugen. Sämtliche Materialien wurden von Mapei geliefert. Dazu zählten das Planiseal Traffic Coat EU sowie das Abstreumaterial, Bauxit 1-3 mm, welches eine besondere Griff- und Rutschfestigkeit aufweist.

Die grosse Herausforderung war, dass die Instandstellung sowie die Beschichtung nach 6 Stunden befahrbar sein mussten. Wir bedanken uns für den tollen Auftrag und wünschen allen eine gute Fahrt.

Für den Beitrag

Durim Dervishaj
Durim Dervishaj, TECTON Spezialbau

Kommentar verfassen