Kunststoff-Schweisskurs 2 vom 31. März 2022

Aus- und Weiterbildung

Die richtige Verarbeitung der Materialien ist der wesentliche Faktor, damit eine Abdichtung ihre Funktion möglichst lange behält. TECTON investiert pro Jahr gegen zwei Millionen Schweizer Franken in die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden, damit sich diese mit gutem Gewissen Abdichtungs­experten nennen können. 

Unter der Leitung von Rahel Nägeli Ganz, unserer Chefin Technik, findet im Frühjahr 2022 wiederum ein umfangreiches Schulungs­programm statt. Aufgrund der Corona-Situation in den beiden vorhergehenden Jahren haben wir einen grossen  Nachholbedarf!

Am 31. März 2022 fand bei der SIKA in Sarnen ein weiterer Kunsttoff-Schweisskurs 2 statt.

Kursziele

Die Kursteilnehmer können eine gerade Hand­schweis­sung dicht aus­füh­ren, Details sauber und dicht ausführen und kennen das Systemzubehör und die Neuerungen.

Wer konnte den Kurs besuchen

Voraussetzung ist der Besuch eines Sarnafil T Grundkurses und eines Flachdach-Basiskurses.

Anforderungen an Teilnehmer

Interesse am Auffrischen der eigenen Kenntnisse und Flachdacherfahrung mit Sikaplan / Sarnafil T / Sikaroof AT

Inhalt

  • Material und Neuerungen
  • Handschweissung:  Test Gerade Handschweissnaht (R/L Hand), Demo Schweissvorgang durch Instruktions­monteur, Verschweissung von Sarnafil TG / SikaRoof AT durch Teilnehmer, Querstoss / Vakuum­glocke Naht­kontrolle
  • Vorstellen Verklebung SikaRoof AT FSA P, SikaRoof AT FSA P
  • Viereckige Ober­lichtkuppel, Fertiges Modell vorstellen, Demo Instruktions­­monteur, Verklebung von SikaRoof AT FSA P, Verklebung SikaRoof AT mit Sika Roof TAPE P, Selbsterlebnis durch Teilnehmer, Kontrolle der ausgeführten Arbei­ten
  • Wand- und Brüstungs­abschluss mit Dunstrohr Grünes Mo­dell, Wand­an­schluss und Brüstung Detail 1.2 mit Kunstrohr, Fertiges Modell vorstellen, Fläche auf­zeichnen, Randbefestigung am Modell,  Verklebung Bänder
  • Tipps + Tricks
  • Demo Kontrolle durch Instruktion Monteur, Kontrolle mit Hilfsblatt, Demo Sarnamatic 681

Ein umfangreiches, umfassendes und lehrreiches Programm. Wir danken Kurt Kunz und Sepp Grob von der SIKA für die sehr professionelle Durch­führung und die hohe Qualität des Kurses und Erich Reinhard für die Fotos vom Kurs.

Für den Beitrag

Rahel Nägeli Ganz
Rahel Nägeli Ganz, Leitung Technik

Kommentar verfassen