Pensionierung Beat Isler

Pensionierung ​

Beat Isler hat 1982, nach dem erfolgreichen Abschluss als dipl. Eisenbetonzeichner und dipl. Maurer, mit der Zusatzausbildung an der Handels- und Verwaltungsschule in Luzern seine kauf­männische Laufbahn begonnen. Seit seinem Eintritt als Betriebskaufmann am 1. März 1985 bei der damaligen ATAG Strassenbau AG in Emmenbrücke hat er sich mit seiner seriösen, umsichtigen und exakten Art für das Wohl der TECTON-Gruppe eingesetzt. Nebst seinen Auf­gaben als kaufmännischer Leiter der TECTON-ATISOL AG und der TECTON Spezialbau AG hat er in vielen Arbeitsgemeinschaften, so auch bei der ARGE IGS beim Jahrhundertbauwerk Gotthard Bahntunnel NEAT, die kaufmännische Verant­wortung getragen. Für seinen nächsten Lebens­abschnitt wünschen wir ihm viel Freude und alles Gute.

Für den Beitrag

Simona Arnet
Simona Arnet, TECTON Emmenbrücke
Daniel Delacroix
Daniel Delacroix, TECTON Spezialbau

Kommentar verfassen