Personenunterführung Altstetten

TECTON Spezialbau

Die Personenunterführung des SBB Bahnhofes in Zürich Altstetten wurde unter laufendem Betrieb neu erstellt. Eine grosse Herausforderung für alle Planenden und Ausführenden.

Die TECTON Spezialbau wurde mit der Ausführung der Grundwasserabdichtung beauftragt. Das Abdichtungskonzept umfasste verschiedene Abdichtungs­systeme wie wasserdichte Betonkon­struktion (WDB) mit Frischbetonverbund­folie, vollflächig applizierte Polymerbi­tumen-Dichtungsbahnen, hohlraumver­füllende Injektionen mittels Microzement und dichtenden Injektionen mittels einem Acrylharz. Nebst der Vielfältigkeit der Abdichtungssysteme war auch deren Einbau nicht alltäglich. Um die Abdich­tung applizieren zu können, musste die Decke teilweise hydraulisch hochgepresst werden.

Bei diesem spannenden und interes­santen Projekt ist sicherlich der speziell angefertigte Gussasphalt-Terrazzo zu erwähnen. Die Optik kann bei diesem innovativen Nutzbelag individuell auf die Wünsche des Kunden angepasst werden. Die Grundmischung dafür liefert das Werk, der Zuschlag des hellen Granites wird unter genauer Rezeptur in unserem Werkhof in Emmenbrücke dazu gemischt und verleiht dem Boden den gewün­schten Look. Damit der kochende Gussasphalt schnellstmöglich eingebaut werden konnte, wurde beim Treppen­abstieg eine Seilbahn errichtet.

Objektangaben
Objekt: Altstetten Verbreiterung Pers­onenunterführung
Auftraggeber: Anliker AG Bauunterneh­mung
Bauherrschaft: Schweizerische Bundes­bahnen SBB, Infrastruktur, Projekte Zürich
Baubeginn TECTON: 08. Mai 2019
Bauende TECTON: 05.November 2020

Grundwasserabdichtung
Frischbeton-Verbundfolie: ca. 2500 m2,
Körperfugenbänder: 500 m1,
Injektionsprofile: 300 m1,
Klemmanschluss: 50 m1

Decken-Abdichtung
Epoxidharz-Versiegelung und 2-lagige Polymerbitumendichtungsbahn: 1500 m2, Schutzschicht Gussasphalt: 125 Tonnen 

Gussasphalt-Terrazzo Unterführung
Epoxidharz-Versiegelung und
2-lagige Polymerbitumendichtungsbahn: 850 m2, Schutzschicht Gussasphalt: 70 Tonnen, Deckschicht Gussasphalt: 140 Tonnen, Gussasphalt-Terrazzo: 850 m2 

Team TECTON

Bauführung: Durim Dervishaj
Vorarbeiter: Ali Nikqi und Robert Leal

Für den Beitrag

Durim Dervishaj
Durim Dervishaj, TECTON Spezialbau
Daniel Delacroix TS
Daniel Delacroix, TECTON Spezialbau

Kommentar verfassen