Sanierung des Freibads in Kerzers

Spezialbau

Das Freibad in Kerzers wird erneuert. Nebst der Sanierung soll die Attraktivität gesteigert werden. Das gesamte Investitionsvolumen beträgt 4 Mio CHF. Die Bauarbeiten begannen im September 2019. Im Frühjahr 2020 soll das sanierte Bad der Bevölkerung übergeben werden. Die Sanierungs- und Erweiterungs­ar­bei­ten umfassen

  • Komplette Sanierung der beste­henden Becken
  • Neues und attraktiveres Kinder­plansch­becken
  • Neuer 5 Meter Sprungturm und eine superlange Rutschbahn
  • Neue Badewasseraufbereitung

TECTON Spezialbau wurde mit den Ab­dichtungsarbeiten beauftragt (PVC-Folie). Zoran Antic von der TECTON Spezialbau hat die Arbeitsfortschritte dokumentiert.

Für den Beitrag

Céline Hugi, Marketing und Kommunikation
Céline Hugi, TECTON Management

Kommentar verfassen