Unterwegs mit TECTON-Power! Das erste Rennwochenende 2019

Sponsoring

TECTON fördert und begleitet junge Talente. Bereits in der dritten Saison sind wir mit Noryn Polsini unterwegs. Nachdem Noryn im vergangenen Jahr Schweizer Meister in der 65ccm-Klasse wurde, startet er in dieser Saison bei den 85ccm. Am 24. und 25. März 2019 fanden die ersten Rennen in Moutier (BE) statt.

Wer hat sich am besten für die Saison 2019 vorbereitet und wo wird sich Noryn bei den 85ccm einreihen? Mit dieser Ungewissheit, aber auch mit einer riesigen Freude ging es bei idealen Wetterbedingungen und einer top präparierten Strecke endlich los.

Samstag, 23. März 2019, MXRS Rennen

Dieses Rennen diente Noryn als Vorbereitung für das FMS-Rennen vom Sonntag. Er holte sich im Zeit-Training Rang 7.

1. Lauf: Nach missglücktem Start pflügte sich Noryn bis zum Platz 7. Platz vor und konnte diesen ins Ziel bringen.
2. Lauf: Mit einem besserem Start reihte er sich in den vorderen Rängen ein und beendete das Rennen auf Rang 5.

Fazit: Gesamtrang 6. Der Saisonstart ist geglückt!

So. 24.3.2019, FMS-Rennen

Im Gegensatz zum Samstag waren nun alle 35 Fahrer am Start, davon 6 Franzosen.

Im Zeittraining, mit noch stärkerer Konkurrenz als am Samstag (auch mit bzw. gegen alte Kameraden aus der 50ccm + 65ccm Zeit), reichte es zum 8. Startplatz mit einer fast 5 Sekunden schnelleren Rundenzeit.

1. Lauf: Nach geglücktem Start reihte sich Noryn unter den ersten 5 Fahrern ein. Leider stürzte er kurz darauf bei einem Überholmanöver. Am Schluss des Feldes kam er aus der ersten Runde zurück. Mit beherzter Aufholjagt reichte es dann noch zu Rang 13.
2. Lauf: Wieder ein guter Start. Bis 3 Runden vor Schluss lag Noryn auf der sagenhaften 5. Stelle, bis ihn Sprenger in einer Kurve aus der Piste drängte. Damit konnten ihn zwei Fahrer überholen, was den 8. Rang bedeutete.

In der Gesamtwertung reichte es zu Rang 10. Ich als Vater bin richtig stolz, Noryn hingegen riesig enttäuschst. Es wären noch 2 bis 3 Plätze weiter vorne drin gelegen.

So, nun geht es am Sonntag nach Payerne/VD zum nächsten FMS Rennen. Das Wetter sollte auf das Wochenende recht gut sein.

Rennkalender 2019

  • 23./24. März 2019 Moutier/BE (FMS)
  • 07. April 2019 Payerne/VD (FMS)
  • 27. April 2019 Wagen (SJMCC)
  • 25./26. Mai 2019 Emmingen/D (SJMCC)
  • 10. Juni 2019 Muri/AG (FMS)
  • 15./16. Juni 2019 Cossonay/VD (FMS)
  • 22. Juni 2019 Bullet (SJMCC)
  • 29./30. Juni 2019 Feldkirch (SJMCC)
  • 6./7. Juli 2019 Ederwiler/JU (FMS)
  • 13. Juli 2019 Zuckenriet (SJMCC)
  • 14. Juli 2019 Zuckenriet/SG (FMS)
  • 20./21. Juli 2019 Broc/F (FMS)
  • 3./4. August 2019 Agasuhl/ZH (FMS)
  • 17./18. August 2019 Linden/BE (FMS)
  • 17./18. August 2019 Walde (SJMCC)
  • 24./25. August 2019 Weinland (SJMCC)
  • 24./25. August 2019 Rickenbach/LU (FMS)
  • 31. August /1. September 2019 Gutenswil (SJMCC)
  • 31. August/1. September 2019 Passwang/SO (FMS)
  • 7. September 2019 Obernheim (SJMCC)
  • 7./8. September 2019 Malters/LU (FMS)
  • 14./15. September 2019 Posieux/FR (FMS
  • 21./22. September 2019 Amriswil (SJMCC)
  • 5./6. Oktober 2019 Wängi, Finale aller Klassen (SJMCC

Für den Beitrag

Remo Polsini
Remo Polsini, TECTON Pfäffikon

Kommentar verfassen