Sanierung Warenlager Ost, IKEA Itingen

TECTON-Dach®

Die gesamte Dachsanierung des Warenlagers Ost von 10’300 m2 mit Sandwichelementen war eine spezielle Herausforderung, denn der Logistik-Betrieb von IKEA musste während der ganzen Arbeitsausführung ohne Unterbrüche weiterlaufen. Die zu bearbeitende gesamte Dachfläche bestand aus 10 Sheddächern, welche einzeln im Einwochen-Rhythmus vorgegeben waren. Von der ersten Abbrucharbeit bis zur Fertigstellung der einzelnen Sheddach-Flächen kalkulierten wir jeweils fünf Arbeitstage ein. Das gute Wetter und die motivierte Mannschaft liess es zu, das ambitiöse Ziel zu erreichen.

Wir möchten an dieser Stelle der IKEA, Luciano Vaccari, Raumformat Andreas Tobler und unseren Mitarbeitern herzlich danken.

IKEA Itingen, Sanierung Warenlager Ost
IKEA Itingen, Sanierung Warenlager Ost

Es war eine perfekte Arbeitsvorbereitung, Planung und Koordination gefordert. Nach gründlicher Überlegung entschieden wir uns für folgenden Arbeitsablauf

Sanierung Warenlager Ost, IKEA Itingen
1 Abbruch der alten verzinkten Stahltrapezblech-Eindeckung mit Zwischenlagerung auf der Dachfläche.
Sanierung Warenlager Ost, IKEA Itingen
2 Wärmedämmung-Abbruch und Entsorgung auf Paletten mit Zwischenlagerung auf der Dachfläche.
Sanierung Warenlager Ost, IKEA Itingen
3 Rinnen-, First- und Gratabschlüsse mit Dampfbremsfolie und Butylbänder luftdicht anschliessen.
Sanierung Warenlager Ost, IKEA Itingen
4 Ausbilden der Einlegerinnen mit in unserer Werkstatt vorfabrizierten Wärmedämmkeilen.
Sanierung Warenlager Ost, IKEA Itingen
5 Parallele Einbindung der CNS-Rinnen mit Pluvia-Einlaufelementen, welche ebenfalls in unserer Werkstatt in die Rinnen eingebaut wurden. Die Rinnen mussten lediglich bei den Dilatationsfugen vor Ort zusammengelötet werden.
Sanierung Warenlager Ost, IKEA Itingen
6 Diese gesamten Arbeiten waren im Vorlauf zur späteren Eindeckung mit den Sandwichelementen geschehen und waren absolut witterungsabhängig.
Sanierung Warenlager Ost, IKEA Itingen
7 Nach dem Logistik-Einsatz mit einem Pneukran begann das Verlegen der 9 m langen Sandwichelemente. Die manuelle Verlegung erforderte die Muskelkraft von sechs Mitarbeitern.
Sanierung Warenlager Ost, IKEA Itingen
8 Die anschliessende Fertigstellung des First- und Ortgangabschlusses war mit wesentlich weniger Power machbar.

Objektdaten


Objekt Warenlager Ost, IKEA Itingen


Bauherrschaft IKEA Lager, Gstaadmattstrasse 40, 4452 Itingen


Bauleitung Raumformat GmbH, Architketur und Produktedesign, Schulgasse 4, 4460 Gelterkinden


Projektleitung Luciano Vaccari (IKEA), Andreas Tobler (Raumformat)


TECTON-Team TECTON-Fladag AG, Rütiweg 3, 4133 Pratteln. Olivier Rinker (Projektleitung), Andreas Förster (Vorarbeiter) plus ca. 10 Mann


Facts 10’300 m2 Sandwichelementplatten / 690 m Einlegerinnen / 1’380 m Traufabschlüsse / 465 m Firstbleche/ 950 m Dachrandbleche

Für den Beitrag

Olivier Rinker
Olivier Rinker, TECTON Pratteln
Patrick Merkofer
Patrick Merkofer, TECTON Pratteln

Die neusten Beiträge

Kommentar verfassen