Häring innoviert: Saldome®

TECTON-Dach®

Das Pratteler Holz­technologie­unternehmen Häring erstellt in filigran anmutender und paten­tierter Konstruktionsweise den grössten Kuppelbau der Schweiz. Es handelt sich dabei um die neue Salzhalle der Schweizer Rhein­salinen. Die Lagerkapazität dieser gigantischen Kuppel beträgt 80’000 Tonnen (Durchmesser 93 Meter, Höhe 31 Meter).
Häring AG, Saldome
Saldome® Dome ohne Dachhaut
Der Saldome® fasst denn auch doppelt so viel Salz wie eine herkömmliche Lagerhalle und erfordert dabei nur gerade die Hälfte an Baumaterial. Das verwendete Holz stammt aus dem Rheinfelder Forst. Wir sind stolz, dass unsere Fladag Muttenz den Auftrag zur Erstellung der bituminösen Dachhaut dieser Kuppel erhalten hat.
Häring AG, Saldome
Saldome® Dome mit Dachhaut, zweifarbig
Es handelt sich um ca. 10’000 m2 Abdichtung. Adrian Straumann, Geschäftsführer der Fladag AG, wird in der nächsten Nummer ausführlich über diese Baustelle berichten.

Für den Beitrag

Gabriel Tschümperlin
Gabriel Tschümperlin, geschäftsführender Inhaber

Die neusten Beiträge

Kommentar verfassen