Luzerner KKL – Das Haus am See

TECTON-Dach®

Diesen Sommer wurde der Konzertsaal des KKL (Kultur- und Kongresszentrum Luzern) feierlich durch Bundespräsident Cotti eingeweiht und seiner Bestimmnung übergeben. Damit dies möglich wurde, haben während der letzten drei Jahre unzählige Handwerker Aussergewöhnliches geleistet. TECTON ist stolz, auch einen Teil zu diesem Jahrhundertbau Luzerns beigetragen zu haben.

Luzerner KKL - Das Haus am See
Museumdach in Ausführung
Die Werkverträge in der Übersicht:

  1. Dach über Museum A-B Flachdachabdichtung mit Kies/Platten 260’000.–
  2. Terrasse C Terrassenabdichtung mit Platten 190’000.—
  3. Terrasse A-B Terrassenabdichtung mit Platten 160’000.—
  4. Teichabdichtung hinteres Seebecken 125’000.—

Total Auftragssumme TECTON-Atisol AG 735’000.—

Hochbau-Abdichtungen

Sowohl das Dach über Museum A-B, als auch die beiden Terrassen wurden als 2-lagige bituminöse Abdichtungen wärmegedämmt, vorwiegend mit Plattentenbelägen oder Kiesschichten ausgeführt. Für die Ausführung waren Erich Reinhard, Geschäftsführer Flachdach, und Bauführer Kurt Stapfer zuständig.

Luzerner KKL - Das Haus am See
Museumdach beendet

Tiefbau-Abdichtungen

Beim hinteren Seebecken über dem Parking wurde die TECTON-Atisol mit der Teichabdichtung beauftragt. Dabei handelt es sich um 1’200 m2 Boden-Abdichtung mit Teichfolie Sarnafil G 449-24 sowie die dazugehörenden Wände von 340m2 mit Flüssigkunststoff Conipur 29O thix. Besonders anspruchsvoll waren dabei einerseits der Übergang Boden – Wand (Teichfolie zu Flüssigkunststoff), als auch der Anschluss Teichfolie – Bitumendichtungsbahn, die bei der Parking-Abdichtung verwendet worden ist. Für diese Arbeiten zeichneten Daniel Delacroix als Geschaftsführer Tiefbauabdichtungen und Bauführer Peter Krummenacher verantwortlich.

Luzerner KKL - Das Haus am See
Terrasse C
Luzerner KKL - Das Haus am See
Seebecken vor KKL

Anlässlich der Eröffnung freute es mich, den Namen unserer Firma im Aussenfenster eingraviert zu sehen. Wir möchten uns beim Bauherrn und Totalunternehmer-Konsortium für die Aufträge bedanken.

Für den Beitrag

Gabriel Tschümperlin
Gabriel Tschümperlin, geschäftsführender Inhaber

Die neusten Beiträge

Kommentar verfassen