Kadertagung 2022

Aus- und Weiterbildung

TECTON investiert jährlich gegen zwei Mio CHF in die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeitenden. Im Rahmen des umfang­reichen Schulungsprogramms für Mitar­beitende aller Stufen und Funktionen findet einmal jährlich die Kadertagung statt. Dabei wird über aktuelle Themen, wie Geschäftsgang, tech­nische Neue­rungen, Arbeits­sicherheit, Betriebs­wirtschaft, Recht usw. informiert.

Arbeit von Serena anlässlich des Zukunftstags bei der TECTON Zürich am 10. November 2022
Arbeit von Giulia anlässlich des Zukunftstags bei der TECTON Zürich am 10. November 2022

Das Kader aller TECTON-Gesellschaften traf sich am 11. November 2022, pünktlich zum Fasnachts­beginn, im Trafo Baden. In den historischen Trafo-Hallen wurden ab 1920 elektrische Transformer gebaut. Dank einer Umnutzung fliesst hier an den rund 500 Events pro Jahr immer noch viel Energie. Somit eine tolle Location mit den richtigen Voraussetzungen! Dank Fahr­gemeinschaften konnte die Zahl der Fahrten auf einem tiefen Niveau gehalten werden und somit ein Nachhaltigkeitsbeitrag geleistet werden.

Referentinnen und Referenten waren Walter Fankhauser (VR-Präsident der TECTON Holding AG), Rahel Nägeli Ganz (Leiterin Technik und Verantwortliche für die Kadertagung), Gabriel Tschümperlin (geschäfts­führender Inhaber), Remo Polsini (Regionenleiter Ost), Peter Olschimke (Geschäftsführer TECTON Zürich), Walter Martini (Chef Finanz) sowie Beatrice Landolt (Leiterin Construction & Facility Management bei Wincasa AG). Zudem stellte jeder Geschäftsführer seinen Betrieb vor.

Nicht zu kurz kommen soll der soziale Teil, denn nur einmal im Jahr haben alle Kader der TECTON die Möglichkeit, Kolleginnen und Kollegen aus den anderen Landes­teilen kennen zu lernen und mit ihnen zu «fachsimpeln». Erfreulicherweise hat, dank unserem Geschäftsführer in Genf, Pierre Bosset, und seiner Frau Olivia, nun wieder die französische Sprache Einzug in unseren Alltag erhalten. Da konnten einige Kader ennet des Röstigrabens ihre Schulkenntnisse auffrischen.

Ein feiner Asphaltschinken und eine Führung in das Bäderquartier rundenten den gelungenen Tag ab. Danke an Rahel Nägeli Ganz und Denise Hunziker für die Organisation und die Durchführung.

Für den Beitrag

Walter Martini, Chef Finanz

Kommentar verfassen