Der Weg zum Champion

Aus- und Weiterbildung

Die Organisation SwissSkills wurde 1953 gegründet und ist heute eine Stiftung. Getragen wird sie von allen massgeblichen Organisationen der Arbeitswelt, dem Bund und den Kantonen. Sie fördert die Berufs­meisterschaften in der Schweiz und ermöglicht jungen und talentierten Berufsleuten die Teilnahme an den internationalen Berufsmeisterschaften Euro­Skills und WorldSkills. Der Wettbewerb verleiht der Gewinnerin oder dem Gewinner in der jeweiligen Berufssparte den Schweizer-Meister-Titel und ist ein wichtiger Imageträger der Berufsbildung. Voraussetzungen für eine Teilnahme sind ein abgeschlossenes eid­genössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) im Berufsfeld Gebäudehülle und nicht älter als Jahrgang 1996.

Die diesjährigen SwissSkills finden vom 7. bis 11. September 2022 in Bern statt. Sie bieten spannende Einblicke in die riesige Vielfalt der Schweizer Lehrberufe. Präsentiert werden 150 Berufe, so viele wie noch nie! Die Besucherinnen und Besucher können allen Teilnehmenden während der Arbeit des fünftägigen Grossevents über die Schultern blicken.

In diesem Jahr tritt Joël Schällebaum von der TECTON AG St. Gallen in der Kategorie Ab­dich­ten an. Er absolvierte bereits seine Lehre von 2016 bis 2019 in unserem St. Galler Betrieb und hat im 2021 die Prüfung zum Objektleiter erfolg­reich bestanden.

Joël Schällebaum und Antonio Torrico

TECTON bietet tolle Ausbildungsplätze in den Lehrberufen Abdichter/in EFZ, Dachdecker/in EFZ und Spengler/in EFZ

Für den Beitrag

Thomas Nold
Thomas Nold, TECTON St. Gallen
Rahel Nägeli Ganz
Rahel Nägeli Ganz, Leitung Technik

Kommentar verfassen