Hallenbad Buchholz, Uster

TECTON-Dach®

Das Hallenbad Buchholz in Uster gehört wieder den Schwimmerinnen und Schwim­mern. Eineinhalb Jahre lang war das Bad für die Baumassnahmen geschlossen. Vom alten Hallenbad ist kaum noch etwas zu erkennen. Mit seiner silbernen Holz­fassade sowie der gross­zügigen Verglasung an den Fassaden strahlt es einen modernen Charakter aus und unterstreicht seine Bedeutung auf dem Sportareal.

Das erweiterte und sanierte Hallenbad Uster ist das grösste der Schweiz und deckt verschiedenste Bedürfnisse ab. Es bietet allen Wassersportlerinnen, dem Breiten- und Spitzensport, Badefreudigen und Erholungssuchenden ein einmaliges Badeerlebnis. Das Bad umfasst ein Olympia­becken (50 m), zwei Schwimm­becken (25 m), eine 55 m lange Rutsch­bahn, eine familiengerechte Kinder­planschanlage sowie einen attraktiven Wellnessbereich. Für den kleinen und grossen Hunger bietet das Bistro kalte und warme Speisen an. Die Anlage verfügt ausserdem über einen Kraftraum. Der Theorieraum sowie der Vereinsraum mit Küche können gemietet werden. Das Hallenbad ist die Heimstätte des Schwimmclubs Uster Wallisellen und ist ein regionales Leistungszentrum des Schwimmverbandes.

Die TECTON Pfäffikon dankt dem Auftraggeber für das entgegengebrachte Vertrauen und für die angenehme Zusammenarbeit bei diesem ausser­gewöhnlichen Objekt.

Objektangaben

Objekt: Sanierung Hallenbad Buchholz, Uster
Auftraggeber: PBM Planungs- und Baumanagement AG, Clemens Stauffer

Bauherrschaft: Stadt Uster

Hauptdach, 5’115 m2

Tragkonstruktion: Holzkonstruktion
Dampfbremse: Alu Activa 1
Wärmedämmung: PIR 220 mm im Gefälle

Abdichtung: Kunststoffdichtungsbahnen (KDB) TPO-PP 1.8 mm
Schutz-/Nutzschicht: Extensive Begrü­nung

Dach 1. OG, 1’450 m2

Tragkonstruktion: Beton
Dampfbremse: EVA 35 ts, flam
Wärmedämmung: PIR 240 mm

Abdichtung: Kunststoffdichtungsbahnen (KDB) TPO-PP 1.8 mm
Schutz-/Nutzschicht: Extensive Begrü­nung

Team TECTON

Bauführung: Christoph Rüegg
Vorarbeiter: Miquel Ferreira

Für den Beitrag

Christoph Rüegg
Christoph Rüegg, TECTON Pfäffikon
Remo Polsini
Remo Polsini, TECTON Pfäffikon

Die neusten Beiträge

Kommentar verfassen