Sportpark Bergholz, Wil (SG)

TECTON-Dach®

Im November 2010 sprach sich eine Mehrheit der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der Stadt Wil (SG) für den Bau eines neuen Sportparks Bergholz aus und bewilligte hierfür einen Kredit von brutto 57,5 Mio. Franken.

Mit der Realisierung des Gesamtkonzeptes Sportpark Bergholz erhält Wil (SG) am Standort der bisherigen Anlage ein Frei- und Hallenbad mit Wellness-Bereich, ein modernes Fussballstadion und eine neue Eishalle, alles verpackt in einer modernen Architektursprache mit hohem Aufenthaltswert, gruppiert um einen zentralen, gemeinsam genutzten Eingangsbereich, mit einem Restaurant und einem kleinen Shop, die in Zusammenarbeit mit der Swiss Football League und der Swiss Eishockey League geplant wurden.

Für die Realisierung und Planung des Sportparkes wurde aus verschiedenen lnteressensgruppierungen eigens ein 15-köpfiger Steuerungsausschuss gebildet, Damit entsteht eine kantonsübergreifende regionale Sportanlage mit zeitgemässem Freizeitangebot für Sport, Spass und Erholung, welche die Standortattraktivität der gesamten Region Wil (SG) erhöht.

Sportpark Berholz, Wil (SG)
Schwimmbad
Sportpark Berholz, Wil (SG)
Sportplatz
Sportpark Berholz, Wil (SG)
Verlegte TPO-Dachhaut

Objektdaten


Objekt Erweiterung und Erneuerung Sportpark Bergholz, Wil (SG)


Bauherrschaft Stadt Wil, Rathaus, Marktgasse 58, 9500 Wil


Gesamtplanung Implenia Generalunternehmung AG, E. Sennhauser / F. Germann, Fürstenlandstrasse 99, 9014 St. Gallen


TECTON-Team TECTON Pfäffikon AG, Witzbergstrasse 22, 8330 Pfäffikon. Christoph Rüegg (Bauführung), Gjetali Asani (Vorarbeiter)


Facts

Baubeginn: August 2012; Bauende: Dezember 2013

Dachflächen: 9’770 m2

Dachaufbau: Hallenbad und Mitteltrakt
– Massivdecke in Konstruktionsbeton
– Bauzeitabdichtung / Dampfsperre EVA35 flam
– Wärmedämmung EPS plus im Gefälle
– Abdichtung Kunststoffdichtungsbahn TPO
– Nutz-Schutzschicht extensive Begrünung Floratec®

Dachaufbau: Eishalle und Fussballtribüne
– Decke Stahlkonstruktion / Profilblech
– Verlegehilfe Tafelblech 0.62
– Dampfsperre bit. Selbstklebebahn 5000 E SA
– Wärmedämmung Steinwolle Mega
– Abdichtung Kunststoffdichtungsbahn TPO
– Nutz- Schutzschicht extensive Begrünung Floratec®

Für den Beitrag

Remo Polsini
Remo Polsini, TECTON Pfäffikon

Die neusten Beiträge

Kommentar verfassen