Metrohm AG Herisau

TECTON-Dach®

Im Herisauer Industriegebiet Hölzli-Süd entstand ein neuer Gebäudekomplex der Firma Metrohm AG, bestehend aus drei Gebäuden für Produktion, Forschung und Entwicklung, Marketing sowie einer Mensa und einer unterirdischen Einstellhalle. Mit rund 25’000 m2 Nutzfläche ist es mitunter das grösste je in einer Bauetappe verwirklichte Hochbauprojekt im Kanton Appenzell Ausserrhoden. Total werden hier neu 500 Mitarbeiter Platz finden. Metrohm, gegründet durch den Ingenieur Bertold Suhner im 1943, hat sich nach kontinuierlichem Wachstum zu einer Firmengruppe entwickelt, die als weltweit einziger Anbieter alle wichtigen Verfahren der Ionenanalytik abdeckt. Der Hauptsitz in Herisau umfasst heute rund 400 Mitarbeiter. Weltweit sind bei der Metrohm 1’600 Mitarbeiter beschäftigt.

Der Weltmarktführer bei Geräten für die elektrochemische Analyse löst damit die Platzprobleme am alten Standort in Herisau. Alleine in den ietzten drei Jahren wuchs das Unternehmen um 45%. Die beiden fünf- bzw. viergeschossigen Baukörper stehen imposant in der schönen Appenzeller Landschaft gegen das SBB-Viadukt hin. Enorm hoch waren die Anforderungen des Bauherrn an die Termintreue. Wir konnten sie erfüllen.

Wir danken der Metrohm AG für diesen schönen Auftrag.

Metrohm AG, Herisau
Imposante Baustelle
Metrohm AG, Herisau
Dacharbeiten
Metrohm AG, Herisau
Mensa mit Omega-Firmenlogo aus Recycling-Glas auf dem Dach

Objektdaten


Objekt Baukomplexe; Produktion, Forschung / Entwicklung und Marketing


Bauherrschaft Metrohm AG Herisau


Gesamtplanung und Bauleitung rsp bauleitungen ag, Tobelackerstrasse 6, 9100 Herisau, R. Signer / M. Breitenmoser / H.R. Ehrbar


TECTON-Team TECTON AG Pfäffikon, Witzbergstrasse 22, 8330 Pfäffikon. Hans Graf (Bauführer), Filipe Carvalho (Vorarbeiter)


Facts

Bauzeit: November 2009 bis März 2011
Fläche 11’000 m2
Dachaufbau
– Massivdecke Konstruktionsbeton
– Bauzeitabdichtung E\/A35 flam
– Wärmedämmung PUR viieskaschiert 140 mm
– Abdichtung: I Lage EGV 3 Plus 2. Lage EP5 WF ard flam
– Nutzschutzschicht: Extensive Begrünung
– Mensa: mit Omega-Logo in Recycling-Glas

Für den Beitrag

Remo Polsini
Remo Polsini, TECTON Pfäffikon

Die neusten Beiträge

Kommentar verfassen