TECTON-Dach für Grand Hotel National Luzern

TECTON-Dach®

Mit herrlichem Blick in die Alpen und auf den Vierwaldstättersee liegt an der Haldenstrasse in der Stadt Luzern das Grand Hotel National. Das imposante Gebäude wurde Ende des 19. Jahrhunderts erstellt. Heute beinhaltet das Grand Hotel National Hotelzimmer, Residenzwohnungen und Bürosuiten TECTON Emmenbrücke wurde mit den Sanierungsarbeiten beauftragt. Das Dach des Gebäudes mit einer Höhe von ca. 25 Metern besteht aus 7 verschiedenen Teilen mit vielen Dachdurchdringungen und mehreren Dachterrassen. Sämtliches Material für die Sanierung wird über einen Vertikalaufzug oder via Lastwagenkran auf das Dach gebracht. Das Rundkies wird auf dem Dach belassen und je nach Arbeitsfortschritt umdeponiert. Ein spezielles Augenmerk gilt dem Schutzgeländer am Dachrand. Auf der Nordseite verläuft die stark frequentierte Haldenstrasse und auf der Südseite der Quai.

Das  Dachrandsicherungssystem Dakreling wurde mit einem Bretterbelag im Fussbereich ergänzt. Dieses Sicherungssystem erlaubt es, einzelne Träger der Stützen für die Sanierungsarbeiten hochzuklappen. Ein zweiter wichtiger Punkt sind die Aufbordungen unter die bestehenden Fassadenteile, welche mit Kaltklebebahnen ausgeführt werden.

Die Ausführung der Arbeiten ist sehr abhängig vom wechselhaften Herbstwetter. Das Team um Vorarbeiter Acasio Silva versteht es sehr gut, sich dıesen Bedingungen anzupassen.

Herzlichen Dank an dieser Stelle der Bauherrschaft für ihr Vertrauen.


Objektdaten


Objekt Grand Hotel National in Luzern


Bauherrschaft Grand Hotel National AG, Herr Umberto Es Erculiani


TECTON-Team TECTON-Atisol AG, Station-West 6, 6020 Emmenbrücke, Patrick Fölmli (Bauführer), Acasio Silva (Vorarbeiter)


Facts

Fläche: 1’350 m2
Dachaufbau
Dampfsperre (bestehend)
Wärmedämmung PU
– 60 + 80 mm (bestehend)
– nasse Wärmedämmung ersetzen
Kaltklebebahn 3 mm
Polymerbitumendichtungsbahn 5 mm
Rundkies 50 mm (bestehend)

Für den Beitrag

Patrick Fölmli
Patrick Fölmli, TECTON Emmenbrücke

Die neusten Beiträge

Kommentar verfassen