Fachmarkt Meierhöfli, Emmen

TECTON-Dach®

Flachdächer in solchen Ausmassen sind nicht alltäglich. Mit einem Gesamtvolumen von 400’000 m2 und einer Verkaufsfläche von fast 50’000 m2 dürfte dieses Gebäude national einen Spitzenplatz einnehmen. Am Ende der Bauzeit werden über 46’000 m2 Beton mit insgesamt 3’800 Tonnen Armlerungen, davon 232 km Vorspännkäbel, verbaut sein. Beim Dach geht es um eine Fläche von 20’000 m2. Nicht Weniger als fünf international bekannte Möbelhäuser sowie eine Reihe weiterer Fachgeschäfte findet man ab 1. März 2005 im Meierhöfli unter einem Dach. Für den Kunden stehen fast 1’000 Parkplätze zur Verfügung.

Nach eingehender Prüfung verschiedener Flachdachsysteme haben sich Bauherr und Generalunternehmer für das TECTON-Dach K30 entschieden. Das straffe Terminprogramm verlangt grösstmögliche Unabhängigkeit von Witterungseinflüssen. Das Flachdach wird mittels dichten Abschottungen ın Sektoren unterteilt. Durch den Biick in die Kontrollrohre ist die Dichtigkeit der Flachdächer permanent prüfbar. Diese Prüfsysteme sind, neben der Auswahl der besten Abdichtungsmaterialien unter ökonomischen und ökologischen Aspekten, feste Bestandteile eines TECTON-Daches. Wir danken der Schmid Generalunternehmung für diesen kapitalen Auftrag und für die korrekte und kompetente Zusammenarbeit.

Herzlichen Dank gebührt auch dem Bauherrn und Investor Herr Büchler von der RIAG Retail lmplement AG, Emmenbrücke, für den grossartigen Auftrag und für den Mut, in schwierigen Zeiten solche Projekte zu realisieren.

Fachmarkt Meierhöfli, Emmen
Fachmarkt Meierhöfli, Emmen

Objektdaten


Objekt Fachmarkt Meierhöfli, Emmen


Bauherrschaft RIAG Retail Implement AG, Emmenbrücke, Herr Büchler


Planer / Generalunternehmer Schmid & Partner Generaluntemehmung AG Luzern, Geschäftsführer: Roland Zumsteg, Oberbauleltung: Urs Arnold und Pascal Durrer, Devisierung: Oswald Häfliger


Architektur
Corrado van Felten, SFPAG Ebikon, Adalbert Koch, Emmenbrücke


TECTON-Team TECTON-Atisol AG, Station-West 6, 6020 Emmenbrücke. Toni Notter (Bauführung), Carlos Pereira (Vorarbeiter)


Facts

-Tectondach K30
-Dampfsperre VA4 vollflächig mit Heissbitumen auf Beton geklebt
-Wärmedämmung PUR 140 mm
-Abdichtung Kunststofffolie Tectonseal K30 1.6 mm
-Floratec® extensives Begrünungsystem mit Flüssigansaat Floratec® Hydrosaat
-Intregrierte Kontrollsysteme

Für den Beitrag

Erich Reinhard, Geschäftsführer Flachdach TECTON Emmenbrücke
Erich Reinhard, TECTON Emmenbrücke

Die neusten Beiträge

Kommentar verfassen