Kurs Absturzsicherungssysteme vom 11. Mai 2022 in Küssnacht am Rigi

Aus- und Weiterbildung

Am 11. Mai 2022 fand in Küssnacht am Rigi unter der Leitung unserer Schulungspartnerin und Materiallieferantin Paul Bauder AG für unsere Mitarbeitenden aus den Betrieben in Muri, Schlieren und Winterthur eine ganztägige Schu­lung zum Thema «Absturz­sicherungs­systeme» statt.

Zielgruppe
Alle, die mit der Montage und Wartung von Absturzsicherungen konfrontiert sind. Bei uns sind das vor allem Mitarbeitende aus dem Bereich Kunden­dienst.

Voraussetzung
Schwindelfrei und höhentauglich.

Kursziel
Teilnehmende erlangen Grundkenntnisse über das Montieren und Warten der Absturz­sicherungsprodukte im Bereich Flach­dach und Steil­dach.

Kursinhalt

Theorie: Montage gemäss Einbauanleitung, Unterhalt gemäss Einbaudokumentation, PSAgA, Neuerungen nach Stand der Technik, Zahlen und Fakten.

Praxis: Montage und Wartung von Einzel­an­schlagpunkten auf verschiedenen Unter­gründen, der Seilsysteme überfahrbar und nicht überfahrbar sowie Geländern. An­wen­dung der PSAgA im Parcours an verschiedenen Ab­sturz­sicherungs­produkten. Festigen der Rettungstechniken mit verschie­denen Rettungsgeräten. Aufzeigen weiterer Möglichkeiten zur Umsetzung von Mass­nahmen gegen Absturz.

Herzlichen Dank an den Kursleiter Christian Fisch.

Sicherheit ist nicht vehandelbar! TECTON investiert pro Jahr gegen zwei Millionen Schwei­zer Franken in die Aus- und Weiter­bildung ihrer Mitar­beitenden, damit sich diese mit gutem Gewissen Ab­dich­tungs­experten nennen und sich auf den Baustellen richtig verhalten können. Wir haben wiederum ein umfangreiches Schulungsprogramm zu­sam­men­gestellt. Lust auf mehr? Hier lang!

Für den Beitrag

Rahel Nägeli Ganz
Rahel Nägeli Ganz, Leiterin Technik

Kommentar verfassen