Zertifizierungskurs Flüssigkunststoffe FLK 3 vom 18. März 2022

Aus- und Weiterbildung

Für fortgeschrittene Mitarbeiter besteht die Möglichkeit, sich zum TECTON-Flüssig­kunststoff­spezialisten ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung soll den besten TECTON-Mitarbeitenden die Möglichkeit geben, ihre Fähigkeiten mit einem Zertifikat bestätigen zu lassen. Voraussetzung für diese Ausbildung ist das Beherrschen der handwerklichen Fertigkeiten, gute Kenntnisse der eingesetzten Materialien und Kenntnisse der wichtigsten Normen.

Diese Ausbildung umfasst eine theoretische und eine  praktische Schulung sowie eine Prüfung, in der Theorie und Praxis kontrolliert werden. Bei erfolgreicher Prüfung wird ein «TECTON Flüssigkunststoff Verarbeiter»-Zertifikat ausgestellt.

Kurspartner: Soprema AG, Spreitenbach

TECTON investiert pro Jahr gegen zwei Millionen Schweizer Franken in die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden, damit sich diese mit gutem Gewissen Abdichtungs­experten nennen können. Unter der Leitung von Rahel Nägeli Ganz, unserer Chefin Technik, findet im Frühjahr 2022 wiederum ein umfangreiches Schulungs­programm statt. Aufgrund der Corona-Situation in den beiden vorhergehenden Jahren haben wir einen Nachholbedarf!

Für den Beitrag

Rahel Nägeli Ganz
Rahel Nägeli Ganz, Leitung Technik

Kommentar verfassen