Sanierung Glattzentrum

TECTON-DACH®

Das Einkaufszentrum Glatt ist eines der ersten, und bis heute das umsatzstärkste und grösste der Schweiz. Es wurde 1975 eröffnet und liegt in Wallisellen, im Glattal. Es umfasst eine Fläche von 43‘387 m2 und bietet rund 4500 Parkplätze. Neben zwei Warenhäusern, vier Fachmärkten, fünf Restaurants und vier Bars befinden sich darin 90 Spezialgeschäfte. Insgesamt sind 1800 Mitarbeitende beschäftigt. In den 1960er-Jahren begannen in der Schweiz verschiedene Unternehmen, Einkaufszentren nach Vorbild der US-amerikanischen Shopping Malls zu planen. Die Pläne stiessen auf fruchtbaren Boden und die im Vergleich zu später wesentlich günstigeren Rahmenbedingungen führten dazu, dass sich 1960 der Migros-Genossenschafts-Bund (MGB), Globus und Jelmoli auf den gemeinsamen Bau und Betrieb eines Einkaufszentrums bei Zürich einigten. 1962 wurde die AG Einkaufszentrum Glatt-Zürich im Zürcher Handelsregister eingetragen.

Der Bau der Einkaufsstadt begann 1971 und umfasste neben dem eigentlichen Einkaufszentrum eine grosszügige Parkhausanlage, die damals übliche Grosstankstelle und ein Bürohochhaus. Koordiniert mit der Standortgemeinde, der Stadt Zürich, dem Kanton Zürich und dem Bund, welcher ebenfalls 1971 mit dem Bau der Autobahn A1 Zürich–Winterthur begann, wurden die Strassenzufahrten erstellt, an welche die Bauherrschaft namhafte Beiträge leistete. Seit seiner Eröffnung wurde das Einkaufszentrum mehrfach umgebaut. Der tiefgreifendste Eingriff fand im Jahre 1992 statt und beseitigte den von Brauntönen geprägten Siebziger- Jahre-Stil. Die zentrale Mall erhielt hierbei ihre heutige Glaskuppel und zwei verglaste Lifte, die beiden Seitenmalls verglaste Dächer. Im Zeitraum von Mitte 2015 bis Ende 2019 fand die energetische Sanierung an der Gebäudehülle statt. Nebst allen Dächern von beinahe 23‘000 m2 erhielt die Fassade ein neues modernes Gesicht.

Wir danken dem Auftraggeber für das Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit.

Glattzentrum
Einkaufszentrum Glatt, Dachansicht
Glattzentrum
Einkaufszentrum Glatt, Dachansicht

Objektangaben
Objekt: Einkaufszentrum Glatt Wallisellen
Auftraggeber: Liegenschaften-Betrieb AG, 8301 Glattzentrum b. Wallisellen
Baubeginn: Mitte 2015
Bauende: Ende 2019
Dachfläche: 23 000 m2

Hauptdach
Tragkonstruktion: Beton, Trapezblech
Dampfbremse: EVA 35 ts, flam
Wärmedämmung: PIR ALU 120 mm
Abdichtung: Kunststoffdichtungsbahnen (KDB), TPO TG 66-20
Schutz-/Nutzschicht: Kies

Team TECTON
Bauführung: Christoph Rüegg
Vorarbeiter: Filipe Carvalho

Für den Beitrag

Christoph Rüegg
Christoph Rüegg, TECTON Pfäffikon
Remo Polsini
Remo Polsini, TECTON Pfäffikon

Kommentar verfassen