Betriebsbesichtigung des Gewerbevereins Emmen vom 24. November 2016

Betriebsführung

Am 24. November 2016 folgten rund 30 Gewerbler vom Gewerbeverein Emmen der Einladung zur Betriebsbesichtigung bei der TECTON AG in Emmenbrücke. Erich Reinhard, Geschäftsführer der TECTON-ATISOL und Daniel Delacroix, TECTON Spezialbau AG Niederlassung Emmenbrücke stellte die Firma vor.

Das von Gabriel Tschümperlin in der 5. Generation geführte Familienunternehmen mit Holdingsitz in Luzern besteht schweizweit aus 12 Niederlassungen. TECTON ist ein Nischenanbieter. Einerseits industriell organisiert und andererseits als bodenständiger Handwerksbetrieb sind sie spezialisiert auf Abdichtungen und Substanzerhaltung. Das Unternehmen ist in den fünf Bereichen Hochbauten, Ingenieurbauten, Tunnelbauten, Photovoltaik und Kundendienst tätig.

Die Niederlassung Emmenbrücke beschäftigt rund 120 Mitarbeiter/Innen der gesamthaft 450 Festangestellten, davon 20 Lehrlinge. Mit Bruno Reuter und Drin Sadriu (Lehre bei TECTON AG Bern) gewann das Schweizer Team die Goldmedaille junger Dachdecker in der Kategorie Abdichtungen an der Weltmeisterschaft ‚Flat Roof‘ 2016 in Warschau.

Nach der Firmenvorstellung wurden die Besucher in zwei Gruppen vom Werkstattchef durch das Gelände und die Hallen geführt. Eindrücklich, welch grosse Materialvielfalt, Werkzeuge und Maschinen für den täglichen Einsatz auf den Baustellen zur Verfügung stehen müssen. Auf Arbeitssicherheit wird bei der TECTON AG grossen Wert gelegt. Die Mitarbeiter werden regelmässig geschult und mit modernster Sicherheitstechnik ausgerüstet.

Unser ganzes Streben muss auf Perfektion ausgerichtet sein. Denn: nur 100% ist dicht!

Nach erfolgtem Rundgang wurden die Besucher zu einem grosszügigen Apéro in die Betriebskantine eingeladen. Mit den Geschäftsführern und einigen anwesenden Mitarbeitern ergaben sich anregende Diskussionen.


Herzlichen Dank an Erich Reinhard und Daniel Delacroix sowie dem ganzen TECTON Team für den sehr interessanten Abend.

Kommentar verfassen